Posted in Gesellschaft Mein Leben

Als biologische Wesen haben wir ein Verfallsdatum…

Als biologische Wesen haben wir ein Verfallsdatum… Posted on 12. September 2020Leave a comment

Wir sind biologische Wesen: Wir werden geboren, wachsen heran, erzeugen Nachkommen und sterben schließlich, um Platz zu machen für die, die nach uns kommen.

Als biologische Wesen stehen wir im engen Austausch mit unserer biologischen Umgebung.

Wir haben durch unser Handeln direkten Einfluss auf die Zukunft unserer Nachkommen. Zukunft ist keine Sache, die uns ereilt, sondern etwas, das durch uns verursacht wird.

Durch diese Zusammenhänge stehen wir für alles, was wir tun oder lassen, in der Verantwortung.

Wir sind allzu oft versucht, das zu vergessen:

  • Gerade in jungen Jahren fühlen wir uns geradezu „unsterblich“ und verschwenden keinen Gedanken an die Endlichkeit unseres Lebens.
  • Weil wir uns mit technischen Hüllen wie Autos und Gebäuden umgeben haben, sind wir blind für unsere Umgebung geworden.
  • Wir sind durch unsere Entwicklungsgeschichte konditioniert, langfristige Entwicklungen weniger ernst zu nehmen, und konzentrieren uns aus vielerlei Gründen auf kurzfristige Erfolgserlebnisse. Wir gefährden damit unser langfristiges Überleben.

Was würde helfen?

  • Wir dürfen wissen, dass wir Teil eines Ganzen sind, das größer ist als wir selbst – und dass wir immer die Chance haben, konstruktiv und positiv mitzuwirken.
  • Es hilft, sich vorzustellen, dass andere sich in unserer Gegenwart nicht unwohl oder bedrängt fühlen sollen.
  • Schlussendlich stehen wir täglich vor der Entscheidung, entweder Teil des Problems oder Teil der Lösung zu sein.

Prof. Dr. Maja Göpel hat im Jahr 2019 einen sehenswerten Vortrag gehalten, den wir hier verlinken wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.