Über den Wolken …. Posted on 12. August 2019Leave a comment

… ist die Freiheit schon lange nicht mehr grenzenlos.

Ich gönne allen Menschen ihren wohlverdienten Urlaub. Ich freue mich, wenn sie sich gut erholen und einfach eine schöne Zeit hatten.

Aber ich bin immer sehr traurig und sprachlos, wenn die Menschen um mich herum ihre Reise mit dem Flugzeug antreten.

Ich weiß, dass die Flugreise extrem viel CO2 verursacht, auch noch in sehr sensiblen Regionen der Atmosphäre.

Ich weiß, dass wir nur noch wenige Jahre Zeit haben um unser Verhalten zu ändern.

Ich weiß, dass wir auf vielen Sektoren unser CO2 drastisch reduzieren müssen.

Ich weiß, dass das Fliegen eine sehr elitäre Angelgenheit ist: Nur 3 % der Weltbevölkerung fliegen. In Deutschland ist noch nicht einmal die Hälfte der Bevölkerung in einem Flugzeug gesessen.

Aber 100 % der Weltbevölkerung hängt beim Klima mit drin. Ich finde das nicht o.k.

Ich würde mir so wünschen, dass alle unsere Kinder und Enkel dieser Erde ein gutes Leben haben werden.

Das geht aber nur, wenn wir alle mittun und bei uns auch anfangen.

Im Urlaub geht es ja leicht! Oder?

Aber wie soll ich das lieben Menschen sagen, die voller Freude von ihrem Flugurlaub erzählen?

Das lässt mich ratlos und sprachlos zurück.

Mehr zum Thema:

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/klimawandel-warum-wir-uns-fuers-fliegen-schaemen-sollten-a-1280038.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.