Posted in Gesellschaft Klima Mobilität p4f SoLaWi

#NoMoreEmptyPromises – globaler Klimastreik am 19. März 2021

#NoMoreEmptyPromises – globaler Klimastreik am 19. März 2021 Posted on 18. Februar 2021Leave a comment

Vor fünf Jahren wurde das Pariser Klima-Abkommen unterzeichnet. Vor drei Jahre gelangte der alarmierende Bericht des IPCC an die Öffentlichkeit. Es ist zwei Jahre her, dass Millionen Jugendliche auf der ganzen Welt auf die Straße gingen, um für ihre Zukunft zu streiken. Wir wünschten, wir könnten sagen, dass sich die Dinge seither verbessert haben, dass die Welt gerettet und alles in Ordnung sei – aber das wäre eine Lüge. Die Klimakrise verschlimmert sich und nimmt verheerende Ausmaße an.

Wenn wir jetzt nicht handeln, werden unsere Zukunft und Gegenwart katastrophal. Deshalb streiken wir – für sofortiges und konsequentes Handeln in Zeiten der Krise. Für Klimagerechtigkeit. Weltweit und coronakonform am 19. März. Auch in Deiner Stadt!

Auch in unserem Ort müssen die Rahmenbedingungen verändert werden:

  • Einstellung eines Klimaschutzbeauftragten (begonnen)
  • Beratung für die Bürger in Sachen Hausenergie und Heizungsumrüstung
  • Entwurf eines klimatauglichen Konzepts zur Einbeziehung des kommunalen Energieversorgernetzes
  • Massiver Ausbau der Fahrradabstellanlagen über eine kommunale Sammelbeschaffung (ist derzeit bis zu 80 % zuschussfähig) nach Erstellung eines Fahrradverkehrskonzeptes (notwendige Fördervoraussetzung)
  • Einrichtung von Lastenfahrrad-Transportservice (wird dieses Jahr für die Kunden der Solidarischen Landwirtschaft in Jolling begonnen)
  • Prüfung der Förderfähigkeit für einen massiven Ausbau des Ortsbusverkehrs (auch Gelegenheitsverkehre) nach Neufassung PBefG und des Taxiangebots
  • Reaktivierung der Lokalbahn nach Obing für den öffentlichen Nahverkehr (derzeit Museumsbetrieb)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.